Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen

Samstag, 07. September 2019

Foto: Pixabay

Einige Straßen sind im Moment nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Hier eine Übersicht:

Hoyerswerda
-Die Vollsperrung der S 95 / Wittichenauer Straße im Ortsteil Dörgenhausen wegen Straßenbaues endet am 11. September. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgt um 16.30 Uhr mit einem feierlichen Akt.
-Im Zusammenhang mit dem Stadtfest (13. bis 15. September) kommt es beginnend am 9. September zu diversen Verkehrseinschränkungen im Stadtzentrum und angrenzenden Bereichen.
-Die Dr.-W.-Külz-Straße ist für Fußgänger und Radfahrer vom Netto bis zum Kreisverkehr bis 20. September gesperrt (Radfahrer-Umleitung über Straße des Friedens).
-Auf der Erich-Weinert-Straße ist bis 30. September 2019 (18 Uhr) der rechte Fahrstreifen ab Klinikum-Kreuzung in Richtung Stadtzentrum zwischen der Käthe-Niederkirchner-Straße und der Einfahrt ehemals Y-Hochhaus gesperrt.
-Bis voraussichtlich 30. Oktober ist der Parkplatz Pforzheimer Platz gesperrt wegen Parkplatz-Neubaus. Der Ausweichparkplatz ist am Festplatz am Gondelteich.
-Die Straße zum Industriegelände (S 108) ist zwischen Nieskyer Straße/Schmiedeweg und Bautzener Straße (Stichstraße zum Ex-Bahnübergang) gen Innenstadt gesperrt. Einbahnstraße. Inzwischen begann die Asphaltierung.
Die Ziolkowskistraße ist bis 30. Oktober (18 Uhr) gesperrt – auch der Parkplatz.
-Knappenrodes Friedrich-Ebert-Straße ist bis Mitte September voll gesperrt.
-Im Bereich der B 96-Kreuzung am Bahnhof Schwarzkollm kommt es vom 10. bis 20. September wegen Sanierungsarbeiten zu einer halbseitigen Sperrung der B 96 mit Ampelregelung. Die Einmündung der S 198 Höhe Bahnübergang Schwarzkollm und der Einmündung K 9203 Richtung Laubusch werden komplett gesperrt. Die Umleitung für die Ortslage Schwarzkollm erfolgt über die B 97, Hoyerswerda, Nardt.
Bernsdorf 
-Die Kamenzer Straße in Straßgräbchen bleibt bis 31. Dezember 2019 zwischen Weißiger Straße und Ortsausgang in Fahrtrichtung Bernsdorf gesperrt. Umleitung über K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.
Elsterheide
-Auf der S 234 zwischen dem Brandenburger Tor und der B 156 erfolgen vom 9. bis 20. September Baumpflegearbeiten. In diesem Zusammenhang kommt es zu halbseitigen Sperrungen mnit Ampelregelung.
Caminau
-Wegen Kanal- und Straßenbau ist die B 96-Ortsdurchfahrt noch bis 31. Oktober voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 156 - S 108 und Hoyerswerda.
Lauta
-Die Straße der Freundschaft zwischen Mittel-/Weststraße und Grube-Erika-Straße ist vom 4. bis 13. September wegen Schachtrahmenregulierungsarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung über B 96–K 9202–Friedrich-Engels-Straße ist ausgeschildert.
-Die teilweise Vollsperrung der Karl-Marx-Straße wegen Straßenbau endet voraussichtlich am 16. September.
-Die Ernst-Thälmann-Straße in Torno ist ab Rademacherstraße bis 22. November halbseitig gesperrt. Ampel.
-In Laubusch sind die Hauptstraße (bis Teichstraße) und die Teichstraße (bis Ende Wohnbebauung) bis 30. September wegen Rohrverlegung halbseitig gesperrt. Ampel.
Wittichenau
-Die Bushaltestelle an der S 95 in Keula wird ausgebaut. Dazu gibt es vom 2. bis 20. September eine halbseitige Sperrung. Ampel.
-In Hoske wird die Brücke über die Schwarze Elster auf der K 9222 neu gebaut. Vollsperrung bis zum 6. Dezember. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.