Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen

Samstag, 17. August 2019

Foto: Pixabay

Jede Menge Straßen sind im Moment nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Hier eine Übersicht:

Hoyerswerda
-Zum BOULEVARD ALTSTADT ist die Kirchstraße bis 26. August verkehrsberuhigt.
-Bis zum 15. November 2019 erfolgt die Vollsperrung der S 95 / Wittichenauer Straße im Ortsteil Dörgenhausen wegen Straßenbaues. Umleitung über die B 97 – B 96 – S 285 – Brischko – Wittichenau. / Zusätzlich wird der Bereich zwischen dem Neubauabschnitt und der Ampelkreuzung zur B 97 ab Montag, dem 19. August, bis Mittwoch, den 11. September, zur Deckschicht-Erneuerung voll gesperrt. Die Straße An der Kummelmühle wird somit zur Sackgasse; eine Behelfseinfahrt wird im Kreuzungsbereich der Wittichenauer Kreuzung neben dem Friedhof eingerichtet. Allerdings kann diese nur aus Richtung Bernsdorf befahren werden. Die Ausfahrt auf die B 97 ist nur in Richtung Hoyerswerda möglich. Die Ausfahrt des Parkplatzes Einkaufszentrum auf die Wittichenauer Straße wird ebenfalls gesperrt; es steht nur die Zufahrt von der B 97 zur Verfügung. Fußgänger und Radfahrer können auf den Geh-Radwegen die Baustelle passieren.
-Die Dr.-W.-Külz-Straße ist für Fußgänger und Radfahrer vom Netto bis zum Kreisverkehr Lausitz-Center gesperrt (für Radfahrer Umleitung über die Straße des Friedens). Die Parkplätze an dieser südöstlichen Straßenseite (Netto bis zum Kreisverkehr) bleiben gesperrt – wohl bis 20. September.
-Auf der Erich-Weinert-Straße ist bis 30. September 2019 (18 Uhr) der rechte Fahrstreifen ab Klinikum-Kreuzung in Richtung Stadtzentrum zwischen der Käthe-Niederkirchner-Straße und der Einfahrt ehemals Y-Hochhaus gesperrt. Der Radverkehr wird über den Fußweg geführt.
-Wegen Sanierung des Lausitzer Platzes ist der Wochenmarkt verlegt. Er findet bis 7. September (Di/Do/Sa) auf der Mehrzweckfläche zwischen Lausitzer Platz und Parkplatz Lausitz-Center statt. Die Durchfahrt über den gesperrten Bereich sowie Parken auf der Mehrzweckfläche sind an Markttagen nicht möglich.
-Die Mittelstraße und die Fahrgasse vor dem Rathaus bleiben wegen Bauarbeiten bis 30. August gesperrt.
-Bis voraussichtlich 30. Oktober ist der Parkplatz Pforzheimer Platz gesperrt wegen Parkplatz-Neubau. Der Ausweichparkplatz ist am Festplatz am Gondelteich – ausgenommen bei Veranstaltungen auf besagtem Festplatz am Gondelteich.
-Die Straße A ist zwischen Straße B und Am Autopark bis 31. August gesperrt: Neubau der Verbindung zwischen Straße A und E. Die Versorgungsbetriebe (VBH) sind nur aus Richtung Straße B erreichbar. Die Vollsperrung betrifft auch Rad- und Gehweg. Umleitung über Straße E und F.
-Die Straße zum Industriegelände (S 108) ist bis September zwischen Nieskyer Straße/Schmiedeweg und Bautzener Straße (Stichstraße zum Ex-Bahnübergang) gen Innenstadt gesperrt. Einbahnstraße.
-Die Ziolkowskistraße ist bis 30. Oktober (18 Uhr) gesperrt – auch der Parkplatz.
-Knappenrodes Friedrich-Ebert-Straße ist bis 31. August (ein Sonnabend / 18 Uhr) voll gesperrt zwecks Straßenausbau.
-In Zeißig ist die Bautzener Straße in Höhe des Hauses Nr. 20 wegen Erneuerung eines Schmutzwasser-Pumpwerkes bis 30. August voll gesperrt.

Bernsdorf 
-Die Kamenzer Straße in Straßgräbchen bleibt bis 31. Dezember 2019 zwischen Weißiger Straße und Ortsausgang in Fahrtrichtung Bernsdorf gesperrt. Umleitung über K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.

Wittichenau
In Hoske wird die Brücke über die Schwarze Elster auf der Kreisstraße (K) 9222 neu gebaut. Vollsperrung. Die Arbeiten sollen bis zum 6. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Umleitung über die K 9221–B 96–S 285–K 9225 und zurück auf die K 9222.

Lauta 
Die Ernst-Thälmann-Straße in Torno ist ab Rademacherstraße bis 22. November halbseitig gesperrt. Ampelregelung.
Lohsa (Umland) / Spreetal (Umland)

Lohsa/Spreetal

SCHON JETZT VORMERKEN: Am kommenden Wochenende, vom Sonnabend (24. August / 6 Uhr) bis Sonntag (25. August / 18 Uhr) gibt es für den KnappenMan in Dreiweibern, Riegel, Tiegling und Weißkollm eine Vollsperrung der S 108 zwischen Lohsa und Riegel. // Gesperrt wird ferner wegen des Dorffestes in Burg auf der K 9218, und zwar das Stück zwischen S 108 und Burg. Großräumige Umleitungen für den Straßenverkehr sind währenddessen ausgeschildert über die Routen B 97–B 96–K 9219–S 108.

Bundesstraße 96
In Caminau bis ca. 31. Oktober Vollsperrung der B 96 – auf 450 Metern wird die Straße ausgebaut. Mehrere, zum Teil weiträumige Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Angela Hartmann |

Ich finde es schlichtweg eine Katastrophe,wie man in so kurzen Zeiträumen soviele Strassen auf einmal sperren kann. Es war z.B. nie ein Problem auf kurzem und schnellen Weg auf der B96 von Bautzen nach Hoyerswerda zu kommen...jetzt für Einheimische ein Irrsinn.. für Fremde einfach nur Umleitungswahnsinn und absolut irreführend...wer denkt sich sowas aus??

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.