Geschichte zum Nachlesen


von Tageblatt-Redaktion

Geschichte zum Nachlesen
Foto: Gernot Menzel

Leippe. Eine Stele mit zwei Bronzetafeln, auf denen Geschichts-Daten von Leippe hie und Johannisthal da angerissen werden, wurde jetzt auf der Dorfaue enthüllt.

Eingeleitet wurde die feierliche Veranstaltung vom Lied „Kein schöner Land ...“, gespielt von Lautas Bürgermeister Frank Lehmann (links) auf der Trompete. Zu diesem Anlass war die Dorf-Aue herausgeputzt worden.

Stelen-Sponsor Volker Reier brachte in seiner kurzen Ansprache die Hoffnung zum Ausdruck, dass die Leipper Einwohner eine Patenschaft für die Stele übernehmen, um sie gegen Vandalismus zu schützen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 1.