Gerade mal 14, und schon zehn Jahre bei der Feuerwehr


von Tageblatt-Redaktion

Gerade mal 14, und schon zehn Jahre bei der Feuerwehr
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Gerade 14 geworden ist Veit-Jarven Marko (links) – und er ist schon zehn Jahre lang bei der Jugendfeuerwehr, einst eingetreten bei den Bambinis. Er wird sein Hobby auch weiter pflegen, nachdem seine Familie von Berlin hierhergezogen ist.

Denn seine Mutter (Mitte) organisierte zum Doppel-Jubiläum die Aufnahme in die hiesige Jugendfeuerwehr. Dazu kam Siegmar Knothe von der Berufsfeuerwehr vorbei. Auch für Bruder Demian-Zane (7) ist inzwischen ein Aufnahmeantrag gestellt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.