Gemeinsamer Radausflug ins Dubringer Moor

Montag, 26. August 2019

Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Aufsitzen! Sonntag pünktlich um 9 Uhr startete die jährliche Radtour des Lausitz-Centers, ausgerichtet gemeinsam mit dem Christlich-Sozialen Bildungswerk (CSB) Sachsen e. V.. Über gut 40 Kilometer ging es zum Dubringer Moor und zurück zur Kinder- und Jugendfarm des CSB.

500 Fahrer hatten sich im Vorfeld anmelden wollen, aber nur 150 konnten eine Zusage bekommen; mehr war organisatorisch nicht zu stemmen. Center-Manager Dieter Henke entschuldigt sich daher bei allen, die verzichten mussten. Vorn in den orange Westen: Farmleiterin Liane Semjank (Mitte), Hartmut Semjank (rechts) und Dieter Henke (links). -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.