Geldkassette aus Toilettenhäuschen gestohlen


von Tageblatt-Redaktion

Geldkassette aus Toilettenhäuschen gestohlen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Gewaltsam ist jemand in das Toilettenhäuschen vor dem Bahnhof eingedrungen und hat eine Geldkassette gestohlen. In einer Mitteilung der Polizei ist von 2.500 Euro Schaden die Rede. Das Toilettenhäuschen wird von der städtischen Verkehrsgesellschaft VGH betrieben. Es wurde 2011 errichtet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 8?