Geld weg


von Tageblatt-Redaktion

Nach Gelddieben fahndet die Polizei aufgrund einer Anzeige vom Wochenende. Ein Pizzabote hat sich gemeldet und gesagt, er sei in Hoyerswerda bestohlen worden.

Nach Angaben des 18-Jährigen fehlte im Lieferauto die Geldbörse mit den Einnahmen, als er von einer Lieferung in einem Haus im WK VIII zurückkam. Es soll um einen dreistelligen Betrag gehen. Der junge Mann sagt, er habe das Auto unverschlossen gelassen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.