Geld für Bergarbeitertag


von Tageblatt-Redaktion

Unterstützt wird das Fest auch vom SPD-Stadtverband Hoyerswerda. Stadtrat Jan Kregelin (links) übergab  Pub-Wirt Thomas Eckhardt 250 Euro. Foto: Hagen Linke
Unterstützt wird das Fest auch vom SPD-Stadtverband Hoyerswerda. Stadtrat Jan Kregelin (links) übergab Pub-Wirt Thomas Eckhardt 250 Euro. Foto: Hagen Linke

Der Irish Pub „Black Raven“ in der Hoyerswerdaer Albert-Einstein-Straße 48 a wird am Sonntag, dem 2. Juli, zwischen 10 und 18 Uhr ein kleines Volksfest zum „Tag der Berg- und Energiearbeiter“ ausrichten.

Damit soll an die Tradition erinnert werden, dass Hoyerswerda einst als Stadt der Berg- und Energiearbeiter galt.

Programm-Glanzlicht wird der Auftritt von Ex-Puhdy Peter Meyer, der zwischen 14 und 18 Uhr mit Gästen, darunter Frank Proft, Puhdys-Songs spielen und aus seiner Karriere plaudern wird. (red) 



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.