Gehwege werden erneuert


von Tageblatt-Redaktion

Gehwege werden erneuert
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Unter halbseitiger Straßensperrung mit Ampelregelung wird derzeit beidseitig entlang der Dresdener Straße im Bereich des Adlerberges der Gehweg erneuert. Die Firma P+S Pflaster- und Straßenbau aus Wülknitz asphaltiert auf rund 200 Metern Länge die Wege beidseitig der B 97.

Sie waren bislang mit Betonplatten befestigt, die allerdings immer mehr zerbröselten - was seit Jahren für Verduss sorgte. Ursprünglich wollte die Stadt Hoyerswerda die Wege erst erneuern, wenn auch das Stück Bundesstraße saniert wird. Aber es wird wohl noch Jahre dauern, bis da alle Probleme im Vorfeld ausgeräumt sind -daher nun doch die "schnellere" Variante mit Asphalt. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.