Gegen den Radel-Durst


von Tageblatt-Redaktion

Gegen den Radel-Durst
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Himmelfahrt ist traditionell der Tag für Freiluftaktivitäten, die durstig machen. Im "Dorfstüb'l" in Dörgenhausen sorgten, während die meisten ihre Freizeit genossen, Andreas Bilik, Peggy Prucha und Magdalena Lortz dafür, dass sich die Radler die Kehlen befeuchten konnten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 8.