Gegen Autotür geprallt


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Nach einem Unfall am gestrigen Montagnachmittag in der Hoyerswerdaer Schulstraße musste eine 54-Jährige ins Seenlandklinikum gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, erlitt die Frau schwere Verletzungen.

Laut der Information war sie auf dem Fahrrad unterwegs und wollte an einem Auto vorbei, als im selben Moment dessen Fahrerin die Tür öffnete. Die 54-Jährige sei dagegen gefahren und schwer gestürzt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 3?