Gefiltertes Wissen


von Tageblatt-Redaktion

Gefiltertes Wissen
Foto: Rainer Könen

Der Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn (Die Linke) war am Samstag in Hoyerswerda zu Gast. Im Bürgerbüro der Partei sprach das Mitglied des NSA-Untersuchungsausschusses über Geheimdienstarbeit, was großes Besucherinteresse hervorrief.

Echte "Geheimnisse" verriet er natürlich nicht, gab aber Einblicke ins Aufgabenprofil des Bundesnachrichtendienstes und beschrieb das Prozedere der Akteneinsichtnahme. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 7?