Gefiedertem Zögling gefällt es in Bergen


von Tageblatt-Redaktion

Gefiedertem Zögling gefällt es in Bergen
Foto: Silke Richter

Bergen. Einen Wellensittich haben ja viele, Diana Kremp hat eine Amsel – wobei das auch nicht mehr so ganz stimmt.

Die Bergenerin hat den Vogel aufgepäppelt, nachdem das entkräftete Jungtier im Juni auf einer Straße herumtaumelnd gefunden wurde.

Inzwischen hat Familie Kremp Erika zwar freigelassen, aber: Die Amsel kommt bisher immer wieder zurück. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.