Gefeiert wird, wo vor 650 Jahren alles anfing


von Tageblatt-Redaktion

Gefeiert wird, wo vor 650 Jahren alles anfing
Foto: Heimatklub

Lauta. Die Schürze der Strohmadame zeigt: Dort, wo die Stadt ihre Keimzelle hat, wird an diesem Wochenende gefeiert. Lauta Dorf funktioniert seinen Anger zum Festgelände um.

Beginn ist am Sonnabend um 10.30 Uhr. Am „Lausitzmarkt“ beteiligen sich etwa ein Dutzend Mitstreiter. Das Kinderkonzert von Nilsen startet um 15.30 Uhr, die Kinderfeuerwehr präsentiert sich ab 17 Uhr.

Weitere Programmpunkte: Das Sunshine Orchester und die Partyband Mr. FeelGood spielen und es gibt eine Feuershow. Anlass ist das 650-Jahr-Jubiläum von Lauta. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 3?