Geburtstagstorte für eine Bildungseinrichtung


von Tageblatt-Redaktion

Geburtstagstorte für eine Bildungseinrichtung
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Extra passend zum Anlass gestaltet war die Geburtstagstorte, die Volkshochschul-Leiterin Ute Grun jetzt anschneiden durfte. Denn die VHS Hoyerswerda ist 75 Jahre alt geworden. Zum Jubiläum gab es dieser Tage einen Empfang.

Als die Volkshochschule 1948 an den Start ging, standen vor allem berufliche Qualifikation und Kurse zur Alltags-Bewältigung auf dem Programm. Heute versucht man, ein zeitgemäßes und modernes Angebot zu schaffen.

Es gibt in der Einrichtung der städtischen Zoo, Kultur und Bildung gGmbH zwar immer noch Kurse, die mit beruflicher Entwicklung zu tun haben, aber verstärkt geht es auch um Freizeitgestaltung und soziale Interaktion. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.