Geburtstagsglückwünsche mit gehörigem Abstand


von Tageblatt-Redaktion

Geburtstagsglückwünsche mit gehörigem Abstand
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mit aller Vorsicht und dem gebotenen Abstand haben sich Oberbürgermeister Stefan Skora (links) kurz vor Beginn der Stadtratssitzung am Dienstag die Ortsvorsteher Lothar Kujasch (Bröthen/Michalken), Claudia Jurisch (Schwarzkollm), Jens Sarodnik (Zeißig) und Eugeniusz Diesterheft (Dörgenhausen) genähert. Anlass war eine Gratulation: Der Blumenstrauß zum 60. Geburtstag vor wenigen Tagen wurde auf den Tisch gelegt.

Die Einrichtung einer regelmäßigen Fragestunde für die Ortsvorsteher während der Ratssitzungen - vorgeschlagen von CDU, Linksfraktion, SPD sowie Aktives Hoyerswerda / Grüne - war anschließend Gegenstand einer kontroversen Diskussion. Während dieser wurden die Ortsvorsteher übrigens nicht um ihre Meinung gebeten. Diese ist ebenfalls nicht einheitlich. Die Fragestunde wurde mit 17 Ja- und 11 Neinstimmen bei einer Enthaltung beschlossen.

Der Stadtrat tagte erstmals im Sparkassensaal. Die erforderlichen Abstände wurden dadurch gewährleistet, dass jeder Rat seinen separaten Tisch hatte. Darauf lagen unter anderem Hinweise: „Die richtige Handhabung von Masken“. Maskenpflicht galt zumindest, solange sich jemand im Raum bewegte. Es gab getrennte Ein- und Ausgänge sowie vor den Türen Wachschutz. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Thomas Häntschke schrieb am

Was ist ein "Waschschutz" und welcher gebotene Abstand galt zwischen den Personen (die beiden Herren hinter Frau Jurisch haben sicher keine 1,5 Meter) bei der Stadtratssitzung? Ich will nicht kleinlich sein, aber diese Bilder, sollten m. E. Vorbildwirkung haben. MfG Thomas Häntschke

Mirko Kolodziej schrieb am

Hallo Herr Häntschke, ein Wachschutz ist in diesem Fall die WSG. Und was die Entfernung angeht: Ich habe nicht nachgemessen. Wenn ich es aber nicht ganz falsch verstehe, sind die Mund-Nase-Abdeckungen vor allem dann empfohlen, wenn die 1,50 nicht zu 100 Prozent eingehalten werden können .... Mirko Kolodziej, Redaktion

Nachtrag: Ah, jetzt verstehe ich: Wachschutz - Waschschutz... Korrigiert.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 8.