Geburtstagsfeier im Bernsdorfer Glaswerk


von Tageblatt-Redaktion

Geburtstagsfeier im Bernsdorfer Glaswerk
Foto: Gernot Menzel

Bernsdorf. Aus welchem Anlass am Donnerstag in der Stadt verhältnismäßig groß gefeiert wurde, ist hinter Matthias Warneke zu lesen. Der Vertriebsdirektor von O-I-Glas Deutschland war extra aus Düsseldorf in die Lausitz gekommen.

Das US-Unternehmen führt das Bernsdorfer Glaswerk seit 2004, dessen Geschichte reicht aber 150 Jahre zurück. O-I ist nach eigenen Angaben der weltgrößte Hersteller von Verpackungsglas. Hauptkunde der Bernsdorfer ist „Jägermeister“.

Die Festveranstaltung war pandemiebedingt nachträglich auch noch der Abschlusspunkt von Modernsierungsmaßnahmen. 2019 und 2020 steckte O-I rund 20 Millionen Euro in sein Bernsdorfer Werk, welches rund hundert Mitarbeiter hat. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.