Gebirgsmusik in der Johanneskirche


von Tageblatt-Redaktion

Gebirgsmusik in der Johanneskirche
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Eine Gebirgs-Ansicht bildete jetzt die Kulisse für ein Konzert in der Johanneskirche. Anlässlich der 57. Musikfesttage zu Gast war das Bläserensemble Harmonic Brass. Mitgebracht hatte es Musik aus zahlreichen Bergregionen der Welt, daher der Titel der Veranstaltung: Gipfelstürmer.

In dieser Woche halten die Festtage vier Konzerte bereit: Am Mittwoch spielt Pianist Vladimir Valdivia, am Donnerstag steht sorbische Musik im Mittelpunkt, am Freitag heißt es Stradihumpa – mit Violine und Tuba – alles ab 19.30 Uhr im Schloss. Sonntag gastiert der Choir of Machines im Bürgerzentrum (18 Uhr). (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.