Vierter beim Schachturnier


von Tageblatt-Redaktion

Vierter beim Schachturnier
Foto: Werner Müller

Der gastgebende Förderverein ASP Hoyerswerda hat am Wochenende den vierten Platz beim 24. Internationalen Sparkassen-Schachturnier belegt. Der ASP startete mit fünf Mannschaften, wobei die erste Mannschaft aufgrund kurzfristiger Absagen den Ausfall von zwei spielstarken Internationalen Meistern verkraften musste. Dieser Ausfall konnte durch die Teilnahme des ehemaligen Jugendweltmeisters Roven Vogel kompensiert werden (rechts).

Der Sieg im Feld der 32 Mannschaften, darunter viele Mannschaften aus der 1. und 2. Bundesliga, ging an das ungarische Team von Ajkai Banyasz SK. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 7.