Gartensaison in Sicht


von Tageblatt-Redaktion

Gartensaison in Sicht
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Manche Hobbygärtner können die neue Pflanz-, Wachstums-, Pflege- und Erntesaison kaum erwarten. Ein Hauch von Frühling ist also längst im Fachhandel zu bestaunen - so wie hier in der Gärtnerei Witte.

Hier wachsen tausende Stiefmütterchen, Alpenveilchen und andere Pflanzen. Beate Witte warnt freilich: Empfindliches Grün wie Primeln oder Ranunkeln sollte man lieber noch nicht nach draußen pflanzen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 8.