Gartenlaube bei abendlichem Feuer zerstört


von Tageblatt-Redaktion

Gartenlaube bei abendlichem Feuer zerstört
Foto: Hoyfoto

Hoyerswerda. 37 Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr sowie der Wehren Neustadt-Kühnicht, Altstadt, Zeißig und Dörgenhausen konnten am Montagabend beim Brand einer Gartenlaube im Hoyerswerdaer Westen nicht mehr viel ausrichten. Das Rathaus teilt mit, der Einsatz habe sich darauf konzentriert, eine Ausbreitung zu unterbinden.

Wenigstens kamen keine Menschen zu Schaden. Der Einsatz in der Sparte „Harmonie“ hinter dem 1000-Mann-Lager dauerte den Angaben der Stadt zufolge gut zwei Stunden. Die Polizei sagt, es gebe den Verdacht auf Brandstiftung. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 3.000 Euro.. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.