Galerie wird eröffnet


von Tageblatt-Redaktion

Julia Günzel von der KulturFabrik Hoyerswerda beim Hängen der Bilder für die Kinder- und Jugendgalerie. Foto: Uwe Jordan
Julia Günzel von der KulturFabrik Hoyerswerda beim Hängen der Bilder für die Kinder- und Jugendgalerie. Foto: Uwe Jordan

Die 52. Kinder- und Jugendgalerie der Stadt Hoyerswerda wird vom 19. bis 28. Mai im Lausitz-Center am Lausitzer Platz 1 gezeigt.

38 Stellwände und acht Vitrinen nehmen die eingereichten Arbeiten auf.

Beteiligt haben sich sechs Grundschulen, drei Gymnasien, eine Oberschule und das Berufliche Schulzentrum "Konrad Zuse" sowie der Mal- und Zeichenzirkel Laubusch. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.