Gärtnerei-Saisonstart


von Tageblatt-Redaktion

Gärtnerei-Saisonstart
Foto: Ralf Grunert

Laubusch. Die Gärtnerei „Kleiner Waschbär“ in Laubusch startet am Sonntag, dem 15. April, von 11 bis 17 Uhr mit einer thematischen Veranstaltung in die neue Saison. Es geht um „Boden, Ernährung und Gesundheit“. Besucher können in Kurzvorträgen etwas über Böden, Düngung und Pflanzenschutz erfahren.

Fortgesetzt wird die Veranstaltungsreihe „Sonntags in der Gärtnerei“ am 3. Juni mit einem Kräutertag. Küchenkräuter werden dabei im Mittelpunkt stehen. Um „Strukturen für Herbst und Winter im Garten“ geht es dann am 9. September.

Darüber hinaus wird das Team der Gärtnerei „Kleiner Waschbär“ um Eigentümerin Christina Schuster bei diversen Veranstaltungen und Gartenschauen anzutreffen sein, unter anderem am 1. Mai beim Gartenmarkt im Findlingspark Nochten und beim Frühlingsfest in der Krabatmühle Schwarzkollm sowie am 31. Mai wieder in der Krabatmühle zum Mühlentag.(red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 7?