Güte-Siegel an den Tourismusverband verliehen


von Tageblatt-Redaktion

Güte-Siegel an den Tourismusverband verliehen
Foto: photothek GbR / Florian Gärtner

Hoyerswerda. Eine Würdigung für die gute Arbeit der Tourismus-Manager im Lausitzer Seenland konnte jetzt Kathrin Winkler (Mitte) vom Tourismusverband in Bad Saarow abholen. Hendrik Fischer vom brandenburger Wirtschaftsministerium (rechts) und Michael Ermrich (links) vom Ostdeutschen Sparkassenverband gratulierten zum Siegel ServiceQualität.

Vergeben wird die Güte-Marke von einem gleichnamigen Verein aus Berlin, der sich dem Kundendienst im Tourismus verschrieben hat. Für die an den Verband vergebene Stufe II muss man unter anderem ein Seminar besuchen, Verbesserungen am Service nachweisen und weitere planen.

Der Tourismusverband, der unter anderem Hoyerswerdas Touristinformation betreibt, darf das Q-Siegel jetzt drei Jahre lang tragen. Wie er mitteilt, sind im Seenland aktuell 27 Betriebe auf diese Art geprüft und zertifiziert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.