Futterbällchen für die Vögel


von Tageblatt-Redaktion

Futterbällchen für die Vögel
Foto: Gernot Menzel

Als fröhliche Allwetterkinder erweisen sich die Knirpse aus der Pewo-Betriebskita "Rohrspatzen ". Nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch derzeit sind sie täglich in der Natur unterwegs. Unlängst haben sie Vogelfutterbällchen, die sie zuvor aus einer Körnermischung und Schweineschmalz selbst hergestellt hatten, im nahegelegenen Wald an Zweigen aufgehangen.

Die Kita "Rohspatzen" im Gewerbegebiet Neuwiese-Bergen wird auch als Waldkita bezeichnet. Das bedeutet, dass sich die Kinder viel mit und in der Natur beschäftigen. Zuletzt lag der Schwerpunkt auf den Vögeln. Aus gutem Grund: Heute  wird in der Kita die Vogelhochzeit gefeiert. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 8.