Tod im Auto


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Beim Autofahren ist am Mittag in der Neustadt ein 76-Jähriger verstorben. Wie die Polizei informiert, fuhr der Mann mit seinem Auto in der Heinrich-Mann-Straße gegen eine Laterne. Vermutet wird, dass er unmittelbar vor der Kollision verstarb und der Zusammenstoß die Folge dessen war. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 2?