Fußballer beim Friseur


von Tageblatt-Redaktion

Fußballer beim Friseur
Foto: Haiko Schnippa

Wie Vereinsunterstützung auch aussehen kann, war jetzt im Hoyerswerdaer Friseursalon „Haarschneider“ zu sehen. Zu Besuch waren die Fußballer der ersten Männermannschaft des Hoyerswerdaer FC.

Für die Spieler gab es in lockerer Atmosphäre mit Imbiss und Getränken einen Gratis-Haar- sowie Bartschnitt, wie hier für Max Häfner. Auch Salonchef Heiko Schneider (Mitte) nutzte den Besuch der Fußballer für einen Plausch. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 2.