Fundamentarbeiten für neue Feuerwache


von Tageblatt-Redaktion

Fundamentarbeiten für neue Feuerwache
Foto: Uwe Jordan

Wittichenau. Am Schützenplatz hat der Bau des neuen Feuerwehrhauses der Stadt begonnen. Hier sind Carsten Schneider (links) und Tim Herold von der Firma Lausitzer Massivbau bei Arbeiten am Fundament zu sehen.

Nachdem im vorigen Jahr die alte Feuerwache abgerissen worden war, begann der Neubau kurz nach dem Jahreswechsel. Reichlich ein Jahr sollen die Arbeiten dauern.

Der Bezug ist im April 2023 vorgesehen. Die Feuerwehren stehen solange beim städtischen Bauhof. Die Kosten des Neubaus: rund 1,5 Mio. €. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 1?