Für WM nominiert


von Tageblatt-Redaktion

Für WM nominiert
Hoyerswerdaer Sportakrobaten beim Training. Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Mit drei Formationen wird der Sportclub Hoyerswerda im April in Antwerpen in Belgien bei den Sportakrobatik-Weltmeisterschaften an den Start gehen. Das hat der Deutsche Sportakrobatik-Bund jetzt offiziell verkündet.

Nominiert sind in der AgeGroup 11 bis 16 Jahre das Damen-Paar Lotte Tröster und Lena Bednarz, in der AgeGroup 13 bis 19 Jahre das Damenpaar Pia Schütze und Gina Lee Nickler sowie in der AgeGroup 12 bis 18 Jahre das Mixed-Paar Xenia Bartel und Sascha Jeriomkin.

Erfahrungen bei Weltmeisterschaften konnten Pia Schütze und Gina Lee Nickler in dieser Formation sowie Xenia Bartel und Sascha Jeriomkin mit anderen Partnern bereits im März 2016 in Putian in China sammeln. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 5?