Für rund 100.000 Euro renoviert


von Tageblatt-Redaktion

Für rund 100.000 Euro renoviert
Foto: Wohnungsgesellschaft

Kühnicht. Eines der Gebäude auf dem Firmengelände der städtischen Wohnungsgesellschaft ist nicht nur seine grau-verwaschene Fassade los. Nach einer Renovierung dient es nun auch als überdimensionale Werbefläche.

Wie es vom Unternehmen heißt, sei aber nicht nur gemalert worden. Man habe zudem die Dächer der Nebengebäude mit neuen Trapezblechen eindecken lassen.

In die Häuser sind auch Firmen eingemietet. Laut der Wohnungsgesellschhaft haben die jetzt abschlossenen Arbeiten immerhin rund 100.000 Euro gekostet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 9.