Für junge Familien


von Tageblatt-Redaktion

Ein neues Angebot für junge Eltern unterbreitet Hoyerswerdas KulturFabrik an diesem Sonnabend zum ersten Mal. Die Reihe "Elternzeit" soll es ihnen künftig ermöglichen, gemeinsam mit ihren Kindern einen erlebnisreichen Spätnachmittag im Bürgerzentrum an der Schloßstraße zu verbringen.

Im Saal gibt es ein Bühnenprogramm unter anderem mit einem Muscial-Theater, im Café "Auszeit" legt DJ StartUp Musik auf, im Kreativraum kann gebastelt werden und der Theaterboden steht zum Spielen sowie zum Toben zur Verfügung. "KuFa-Mitarbeiter stehen zur Seite, so dass sich die Mamas auch schon mal kurz zum Glas Prosecco zurückziehen dürfen. Oder zum Bier. Oder die Väter.", heißt es.

Die erste "Elternzeit" beginnt um 16 Uhr. Erwachsene zahlen 10 Euro, Paare zusammen 16 Euro, während alle bis 14 Jahre freien Eintritt haben. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 9?