Fünfmal Gold


von Tageblatt-Redaktion

Fünfmal Gold
Foto: Werner Müller

Cedric Schneider vom Schwimmsportverein Hoyerswerda war jetzt einer der 211 Starter beim "Start in den Frühling", der von seinem Verein im Lausitzbad ausgerichtet wurde. Die Gastgeber waren mit 39 Athleten am Start.

Für den SSV gab es 18 Mal Edelmetall, darunter fünfmal Gold. Allein Cedric Schneider konnte zweimal aufs oberste Treppchen. Über 100 Meter Freistil war er ebenso Altersklassenbester wie über 100 Meter Schmetterling. Weiteres Gold gab es für Ronny Stiller und Sophie Kochta jeweils über 100 Meter sowie für Enie Putzig über 50 Meter Freistil. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 8.