Fünf Wahlen an fünf Tagen – fünfmal dasselbe Ergebnis


von Tageblatt-Redaktion

Fünf Wahlen an fünf Tagen – fünfmal dasselbe Ergebnis
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Gut besucht war während der ersten Sommerferienwoche ein mehrtägiges Ferien-Angebot. Auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm hatte die KulturFabrik ihre Kinderstadt Hoyki entstehen lassen; die Simulation einer Kommune mit allem drum und dran – Einwohnermeldeamt, Polizei, Stadtreinigung und Kino zum Beispiel, sogar eigenem Geld namens Hoy.

Hunderte Mädchen und Jungen wurden Kurzzeit-Einwohnerinnen und -Einwohner. Und jeden Tag gab es eine Bürgerversammlung nach einer Abstimmung. Zur Wahl gestellt wurden a) ein Eis, b) eine Disco und c) ein Spiel. An allen fünf Hoyki-Tagen entschieden sich die Kinder für die kühle Erfrischung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.