Fußball: Pumpe-Oldies rauben Cottbus die Energie


von Tageblatt-Redaktion

Fußball: Pumpe-Oldies rauben Cottbus die Energie
Foto: privat

Hoyerswerda. Einen Erfolg melden die Oldies von Aktivist Schwarze Pumpe. Die betagten Fußballer rund um Cheforganisator Jürgen Socher sicherten sich den Sieg beim Altherrenturnier von Energie Cottbus.

Sie taten das wenige Wochen, nachdem der alte Rivale Energie den Pumpe-Senioren den ersten Platz beim Heim-Turnier in der Halle des Berufsschulzentrums „Konrad Zuse“ im WK X weggeschnappt hatte.

„Diesmal sind wir durchs Turnier gerauscht wie das Messer durch die Butter“, freute sich Socher mit seinen Trainern Peter Prell und Peter Buschner. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 1?