Frühlingsputz im Zoo


von Tageblatt-Redaktion

Frühlingsputz im Zoo
Foto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Unter anderem eine neue Platane im Zebra-Gehege ist Resultat des traditionellen Frühjahrsputzes im Zoo. Um das Pflanzen des Baums kümmerten sich Horst Becker, Horst Tiebel, Zoogärtnerin Marlen Marre und Stadtrat Detlef Niemz (von links nach rechts).

Insgesamt konnte der Verein der Zoofreunde bei seiner Putz-Aktion 45 freiwillige Helfer begrüßen. Auch die Initiative Stadtwunder war mit von der Partie. Ihre Mitglieder hängten mehr als 600 selbst gebastelte Ostereier auf. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 7?