Frühlingsfest im Zeißighof gefeiert


von Tageblatt-Redaktion

Frühlingsfest im Zeißighof gefeiert
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Unter anderem Akkordeonist Manuel Meier aus Sellendorf im Kreis Dahme-Spreewald sorgte für Unterhaltung beim Frühlingsfest, zu dem der Kulturverein jetzt in den Zeißighof eingeladen hatte. Musikalische Gäste waren außerdem zum Beispiel die Hutbergmusikanten aus Kamenz.

Stände mit handgefertigter Seife, mit Kunsthandwerk oder Pflanzen lockten zum Kauf, für die Stärkung gab es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 5?