Frühlingsboten


von Tageblatt-Redaktion

Frühlingsboten
Foto: Ralf Grunert

Knallgelbe Primeln leuchten hier vor einem Haus an der Käthe-Niederkirchner-Straße in Hoyerswerda. Diese bunten Blumen gelten als Frühlingsboten, sind sie doch meist die ersten Pflanzen, die gegen Ende des Winters in Balkonkästen oder Blumenschalen gesetzt werden.

Schnee und leichten Frost stecken die Primeln weg, gerade wenn sie so wie hier sie ausgepflanzt sind. Gut zu wissen, denn spätestens zum Jahreswechsel soll es frostig werden. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 7?