Frühjahrsputz in Nardt


von Tageblatt-Redaktion

Frühjahrsputz in Nardt
Foto: Silke Richter

Mit Beginn des Frühlings treffen sich engagierte Dorfbewohner in Nardt zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz. Es geht darum, gemeinsam das Ortsbild zu verschönern und den Winterschmutz zu entfernen.

Mehr als dreißig Helfer - darunter Daniel Czech (links) und Erik Plagemann - haben jetzt zu Säge, Harke, Schere, Spaten und anderen Werkzeugen gegriffen, um Rasenflächen zu säubern, alte Sträucher zu entfernen, Äste an Bäumen zu verschneiden oder Wildwuchs auf Grünflächen zu beseitigen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 7?