Frontalzusammenstoß bei Bernsdorf


von Tageblatt-Redaktion

Frontalzusammenstoß bei Bernsdorf
Foto: xcitePress / ak

Bernsdorf. Drei Menschen sind bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Umfahrung in Richtung Kamenz verletzt worden. Die Polizei sagt aber, sie hätten nach dem Frontal-Zusammenstoß zweier Autos nur ambulant versorgt werden müssen.

Zur Unfallursache heißt es, einer der Pkw sei in einer Kurve auf die falsche Spur geraten. Die Rede ist von 21.000 Euro Schaden. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei zu melden. Man erreicht ihn telefonisch unter 03591–3670. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 1?