Frisches Asphaltband an der Bundesstraße 96


von Tageblatt-Redaktion

Frisches Asphaltband an der Bundesstraße 96
Foto: Uwe Schulz

Lauta-Dorf. Tja, Zuständigkeit ist Zuständigkeit und Landesgrenze ist Landesgrenze. Der Brandenburger Landesbetrieb Straßenwesen erneuert den Radweg entlang der Bundesstraße 96 in Richtung Senftenberg – und hier sieht man Beginn bzw. Ende.

Auf sechseinhalb Kilometern Länge wird neuer Asphalt aufgebracht. Daher gibt es bis Mitte August Sperrungen. Aber wie zu sehen: Manche Radler nehmen lieber die Kante am noch nicht gestalteten Bankett in Kauf als womöglich motorisierten Verkehr auf der Straße. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 3?