Frisch-Fisch für die "Tafel"


von Tageblatt-Redaktion

Frisch-Fisch für die "Tafel"
Foto: Heinz Hirschfeld

Von den Sommerferien an der Ostsee in Wismar schwärmt Fritz Mrosack. Sein Vater, Ronny Mrosack, Jugendwart des Angelvereins Wittichenau, hatte über das Internet-Netzwerk Facebook erfahren, dass die Berliner Charité eine Initiative für krebskranke Kinder gestartet hatte. Da wollte er, gemeinsam mit Petrijüngern seines Angelvereins, unbedingt dabei sein.

Dass soziales Engagement und das Hobby Angeln durchaus zusammenpassen, zeigte sich beim gemeinsamen Angeln mit den an Krebs erkrankten Kindern, die in Wismar Erholung suchten. Auch die Ausbeute war reichlich. Der gefangene Fisch wurde filetiert und der «Tafel Wismar» gespendet. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 2.