Frida-Kahlo-Abend


von Tageblatt-Redaktion

Frida-Kahlo-Abend
Fotoquelle: Sotheby's

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954), hier 1932 fotografiert von ihrem Vater Wilhelm, steht am Donnerstag um 19 Uhr im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Hoyerswerdaer Kunstvereins im Schloss.

Beate Gruß aus Bautzen stellt die wohl bekannteste Künstlerin Lateinamerikas vor, deren Werk von der mexikanischen Regierung offiziell zum „nationalen Kulturgut“ erklärt wurde. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 8?