Freundliche Ermahnung


von Tageblatt-Redaktion

Freundliche Ermahnung
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. So sieht erfolgreiche Eigeninitiative aus: Mehrere Schilder, die sich an Hundehalter richten, hängen seit kurzer Zeit am Zaun der Kita „Sausewind“ in Hoyerswerdas Altstadt.

Gelegentlich hängen daneben sogar ein paar (leere) Kotbeutel zur freien Verfügung. Und siehe da: Schon ist es etwas sauberer geworden.

Ein(e) Unbekannte(r) hat zudem unweit davon am Zaun des ungenutzten freien Sportplatzes des ESV Lok Hoyerswerda einen provisorischen Müllauffangbehälter für (volle) Kotbeutel konstruiert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 4.