Freude über neu gestalteten Eingangsbereich


von Tageblatt-Redaktion

Freude über neu gestalteten Eingangsbereich
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Im 35. Jahr ihres Bestehens hat die Lausitzhalle einen neuen beziehungsweise umgebauten Eingangsbereich erhalten. Geschäftsführer Dirk Rolka sagt, zum einen verliere man jetzt weniger Heizwärme und zum anderen sei der Zugang nun barrierefrei möglich.

Die Umbauten in Regie der Städtischen Wirtschaftsbetriebe (SWH) als Hauseigentümerin waren nach dem Einbau eines Fahrstuhls der zweite Teil von Modernisierungsmaßnahmen. Kommendes Jahr werden Toiletten und Duschen im Künstlerbereich erneuert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.