Freie Oberschule Bernsdorf erstmals mit zwei 5. Klassen


von Tageblatt-Redaktion

Freie Oberschule Bernsdorf erstmals mit zwei 5. Klassen
Die Freie Oberschule Bernsdorf geht in das kommende Schuljahr mit einem Novum. Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Die Corona-Pandemie hat bekanntlich auch Auswirkungen auf die Stärke von Schulklassen. Durch Wechselunterricht wird die Schülerzahl halbiert.

Da keiner vorhersehen kann, wie sich die Pandemie weiter entwickelt, hat die Freie Oberschule Bernsdorf entschieden, zum neuen Schuljahr ausnahmsweise zwei 5. Klassen zu bilden.

Normalerweise gibt es eine Klasse mit maximal 25 Schülern. Wie Schul-Geschäftsführer Markus Neumann im Stadtrat informierte, werden die neuen Klassen aus 16 bzw. 17 Schülern bestehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 5.