Frau bei Unfall am Scheibe-See schwer verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Frau bei Unfall am Scheibe-See schwer verletzt

Hoyerswerda. Mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren ist eine 46-Jährige auf der Scheibe-See-Straße zwischen Hoyerswerda und Riegel. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Was die Ursache für den Unfall am Sonntagnachmittag war, war zunächst unklar. Die Straße musste laut Polizei danach voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.