Früherer Wittichenauer Bürgermeister verstorben


von Tageblatt-Redaktion

Früherer Wittichenauer Bürgermeister verstorben
Foto: TB-Archiv / Anja Wallner

Wittichenau. Vor knapp zehn Jahren durfte sich der frühere Bürgermeister Peter Schowtka (CDU) ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Nun ist er nach Angaben aus seiner Partei verstorben. Schowtka hatte das Bürgermeister-Amt von 1990 bis 1994 inne, zudem war er von 1991 bis 2014 Landtagsabgeordneter, darüber hinaus unter anderem als Gründungsvorsitzender des Bildungswerkes für Kommunalpolitik Sachsen der CDU oder in der Städtepartnerschaft Wittichenau - Bad Honnef engagiert. 2016 erhielt er die Sächsische Verfassungsmedaille. Schowtka wurde 77 Jahre alt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

David Macou schrieb am

Mein herzliches Beileid, Herr Peter Schowtka war unser Dolmetscher im Kombinat BKK Senftenberg von 1979 - 1990, und mein persönlicher Freund mehr als 10 Jahre. Für mich war und bleibt er in meinem Herzen mein großer Bruder. Meu irmão discanso em paz, para a família enlutada os meus pêsames.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 3.