Foucault-Handballer spielen im Bundesfinale


von Tageblatt-Redaktion

Foucault-Handballer spielen im Bundesfinale
Foto: privat

Hoyerswerda. Dabeisein ist alles? Mitunter ja nicht! Im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia" sind die Handballer der Wettkampfklasse III vom Léon-Foucault-Gymnasium nämlich vor ein paar Tagen Sachsen-Sieger geworden.

Im Landesfinale im Erzgebirge bezwangen sie die Vertreter des Sandberg-Gymnasiums aus Wilkau-Haßlau bei Zwickau mit 31:19 und die Mannschaft des Bernhard-von-Cotta-Gymnasiums Brand-Erbisdorf mit 19:8.

Damit ist der Weg frei in die Bundeshauptstadt. Das Foucault-Gymnasium kann zum vierten Mal eine Mannschaft zum Bundesfinale schicken, das am 3. Mai in Berlin ausgetragen wird. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.