Förderung für das Grüne Klassenzimmer


von Tageblatt-Redaktion

Förderung für das Grüne Klassenzimmer
Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Henryk Krongraf von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (Vierter von links) hatte dieser Tage eine schöne Überraschung für die Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe im WK V im Gepäck. Der Direktor der Filialdirektion Hoyerswerda überreichte einen Scheck in Höhe von 750 Euro.

Das Geld soll für das Schulprojekt „Der Garten – da kannste was erleben“ verwendet werden, um im zukünftigen „Grünen Klassenzimmer“ eine Kletterwand aufstellen zu können, die auch von körperlich eingeschränkten Menschen genutzt werden kann.

Als zusätzliches Dankeschön erhielten die Schüler für ihr Engagement bei der Schadowitz-Tour im September 500 Euro für die Klassenkasse. Sie hatten für einen Lampionumzug gemeinsam mit Sparkassen-Mitarbeitern mehr als 900 Laternen gebastelt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.