Flügge


von Tageblatt-Redaktion

Flügge
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mit dem Titel "Flügge" ist die jüngste Ausstellung überschrieben, die im Bürgerzentrum in der KunstRaum-Reihe der KulturFabrik zu sehen ist. Gezeigt werden Arbeiten der Dresdenerin Wiebke Herrmann.

Sie wurde bereits 2015 mit dem sächsischen Art-Preis für junge Kunst ausgezeichnet. Spiegel-Online nennt sie die beste Nachwuchsmalerin deutscher Kunsthochschulen. Zu sehen ist die Schau bis zum 31. Oktober. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 1?